Breadcrumbs

Zeraderm Ultra

Zur wirksamen Behandlung von hypertrophen Narben und Keloiden lässt sich Zeraderm Ultra sowohl allein als auch in Verbindung mit anderen Behandlungsmaßnahmen einsetzen. Zeraderm Ultra kann auch gegen die Rötung nach Haarentfernung (Laser), Wachsen, Elektrolyse, Peeling oder Mikrodermabrasion eingesetzt werden.

Zeraderm Ultra wurde speziell für die Behandlung von Keloiden, hypertrophen Narben und damit einhergehenden Erythemen (Rötungen) im Anschluss an thermische (durch Verbrennungen), chirurgische (postoperative) oder traumatische (nach Unfällen) Hautverletzungen entwickelt. Die Behandlung kann bereits unmittelbar nach dem Ziehen der Fäden begonnen werden.

Zeraderm Ultra ist ein Silikongel aus hochmolekularen Polysiloxan-Molekülen, das zusätzlich mit Vitaminen angereichert ist.
Die Vitamine in Zeraderm Ultra tragen in erheblichem Maße zur Wirksamkeit dieser einzigartigen Therapie bei. Vitamin E bietet wirkungsvollen Schutz vor den Antioxidantien in der Umwelt und reguliert gleichzeitig den Feuchtigkeitshaushalt der Haut, während Vitamin K dazu beiträgt, vorbestehende Erytheme zu reduzieren und das Co-Enzym Q10 den Prozess der Zellerneuerung fördert. Und schließlich wird die Haut durch die Wirkung des Zinkoxids in Zeraderm Ultra als hypoallergenem UV-Lichtschutzfaktor (LSF 15) geschützt.

Das Gel lässt sich nach Bedarf verteilen und hinterlässt einen unsichtbaren Schutzfilm über dem behandelten Areal, der luftdurchlässig und dennoch wasserabweisend ist und das Auftragen von Kosmetika erlaubt.

Zeraderm Ultra ist in Tuben zu 15g erhältlich.

 

Resource:kaufenritalin.com